Diese medizinische Fortbildung befasst sich mit den Grundlagen der Tracheostomie.

Tracheostoma, Tracheostoma Pflege und Trachealkanüle stellen die Voraussetzung für die invasive Beatmung dar. Da lebenswichtige Funktionen des Patienten direkt betroffen sind, ist ein hohes fachliches Wissen der Fachpflegekräfte erforderlich.
Neben der Definition der Anatomie und den Anwendungsbereichen werden auch Themen wie Tracheal- kanülenarten, Cuff/Cuffdruck, Sprechen mit Trachealkanülen, Befeuchtung, Absaugung, Reinigung und Pflege sowie passendes Zubehör behandelt.
Unsere Referenten beantworten individuell Ihre Fragen und geben Hilfestellungen für Ihren Arbeitsalltag.

Teilnehmer*innen:
Teilnehmer*innen: Altenpflegepersonal, Gesundheits- und Krankenpflegepersonal, Heilerzieher*innen in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen und Firmenmitarbeiter*innen
Schulungsdauer:
210 – 240 Minuten
Teilnehmeranzahl:
max. 6 Teilnehmer
Kosten:
25,00 € / pro Teilnehmer

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!