Rückenlageverhinderungsweste

DIE NEUE FLEXBLUE IST DA!

In Deutschland leiden etwa 4 % der Bevölkerung, somit etwa 3 Millionen Menschen, an Schlafapnoe. An der obstruktiven Schlafapnoe (OSA) leidet jeder 10. Mann im Alter von 30-60 Jahren. Bei Frauen tritt die OSA vor allem in den Wechseljahren auf. Überwiegend handelt es sich um ein Störungsbild, bei dem durch die partielle Obstruktion der oberen Atemwege im Schlaf ein Abfallen der arteriellen Sauerstoffsättigung, rezidivierende Blutdruckanstieg sowie einer Störung des normalen Schlafmusters einhergehen kann.

Bei sehr vielen Patienten zeigt sich ein Auftreten dieser Störung ausschließlich in der Rückenlage, welche durch das Tragen der RLV-Weste wirksam vermieden wird.

Aus der Seitenlage resultiert eine regelmäßige Atemtätigkeit im Schlaf und eine deutliche Besserung des Tagesbefindens des Patienten. Die RLV-Weste stellt somit ein wirksames wie kostengünstiges Medizinprodukt zur Behandlung der lageabhängigen-obstruktiven Schlafapnoe dar.

Was ist eine RLV-Weste?

Da das Schnarchen und die Schlafapnoe auch durch die Rückenlage begünstigt werden (lagebedingte Schlafapnoe) kann, sollte der Betroffene versuchen, möglichst in der Seitenlage zu schlafen. Die RLV-Weste hilft Ihnen dabei, dass Sie sich im Schlaf nicht unwissentlich in die Rückenlage drehen. Durch das Polster im Rücken ist die RLV-Weste ein sogenannter Rückenlageverhinderer. Nach einigen Wochen regelmäßiger Anwendung tritt ein sogenannter Trainingseffekt ein, sodass der Schnarcher die RLV-Weste nicht mehr als störend empfindet. Das wird durch den größtmöglichen Tragekomfort dieser Weste erreicht.

Wie die RLV-Weste dauerhaft Ihr Leben verändern kann

Jedes Schnarchen wird im Laufe einer “Schnarchkarriere” stärker und die gefährlichen Atemaussetzer häufen sich, da das Gewebe im Rachenraum mit zunehmendem Alter immer stärker erschlafft. Die RLV-Weste bietet so jedem Betroffenen eine komfortable, anerkannt effektive und vor allem nebenwirkungsfreie Therapie, ohne dass dabei der Schlaf unterbrochen wird. So konnten Studien an Patienten mit obstruktiver Schlafapnoe, die nur in Rückenlage auftrat, sehr gute Ergebnisse zeigen. Einige schnarchten mit der RLV-Weste gar nicht mehr, während die anderen aber bedeutend kürzere Schnarchzeiten und entscheidend weniger Atemaussetzer in Rückenlage aufwiesen. Das führte vor allem zu einem besseren Schlaf und einem lange nicht mehr gekannten Ausgeruht Sein am Morgen. Auch sonstige Nebenwirkungen blieben damit aus. Den Einsatz einer RLV-Weste sollten Sie immer mit Ihrem Arzt besprechen. Eventuell wird Ihnen empfohlen Ihren Schlaf nach Therapiebeginn mit einer häuslichen Polygraphie durch einen Facharzt überprüfen lassen.

Welche Varianten der RLV-Weste gibt es?

Die RLV-Weste ist in sechs gängigen Größen verfügbar. Weichen diese jedoch von Ihren Maßen im Brust- oder Bauchbereich ab, ist auch eine Maßanfertigung kein Problem.

Unter “Zubehör” finden Sie zwei Polster zur Auswahl. Wählen Sie die Variante, die Ihnen persönlich am meisten zusagt. In jedem Fall erhalten Sie ein hochwertiges, deutsches Qualitätsprodukt, das so auch in Schlaflaboren eingesetzt wird und an Kliniken getestet wurde. Unsere Referenzen werden Sie von der RLV-Weste, einem patentierten und geprüften Produkt, überzeugen. Wenn Sie noch Fragen haben, scheuen Sie sich nicht uns anzurufen, denn Ihre Zufriedenheit liegt uns am Herzen.